Skip to Content

Carmencita

Carmencita
Carmencita
Carmencita

Carmencita

Musik: Offenbach, Bizet, Puccini, Zimmermann u.a.
Kostüm: Stephan Thoss
Bühnenbild: Arne Walther
Licht: Klaus Krauspenhaar
Dauer: 28 min
 

Adaption des 1999 in Kiel entstandenen „bellulus“.
Der ewige Kreislauf des Opernrepertoires und die damit verbundene Stagnation sind Motiv dieses humoresken Stückes. Es zeigt die schönsten personifizierten Opernarien, die sich auf einem staubigen, überdimensionalen Sofa rivalisierend begegnen.

In der staubtrockenen Opern-Gala [‚Carmencita‘] geistert das Ensemble mit virtuosem Drive und einer unglaublichen Beweglichkeit und Lockerheit über die Bühne. Die Traumspiele aus Tanz- Comedy und Monty-Python-Klamauk kommen an beim Publikum, das sich vom überbordenden komischen Talent des Ensembles überzeugen lässt.  Thoss gibt dem Tanz, der schon seit Jahren auf der Stelle tritt und sich mit sich selbst beschäftigt, den Humor zurück.
Echo Online, 04.11.2009